Home
Der Vorstand
Termine 2016
Aktivitäten
Schriftenreihe
Publikationen
Geschichte
Satzung
Mitgliedschaft
Pressearchiv
Linksammlung
Kontakt & Rundbrief
Impressum

 

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite des Ortsvereins BonnKöln der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft zu begrüßen.

 

Veranstaltungen des Vereins:

 

9. Juni 2016,  16.00 Uhr

 

“Pflanzen im Werk von Thomas Mann“

Hans Büning-Pfaue: Rundgang im Botanischen Garten mit verteilten Lesungen;

Buffet im Mittelmeer-Haus; zusammen mit dem “Freundeskreis Botanische Gärten Bonn“,

www.freunde.botgart.uni-bonn.de;

tel. Anmeldung dort; begrenzter Teilnehmerkreis

                                                                                       (Rückblick)

 

 

 

 

22. September 2016, 20.00 Uhr

Hannah Rieger, Kiel

"Zum Roman Der Erwählte von Thomas Mann - als Vollendung einer Lebenslegende"

Buchhandlung Böttger, Maximilianstraße  44, 53111 Bonn

 

 

 

 

 

11. Oktober 2016, 20.00 Uhr

 

Prof. Dr. Philipp Theisohn, Zürich

“Bürgerlicher Wandel über Theodor Storm und

Thomas Mann bis heute"

UniversitätsClub Bonn, Konviktstraße 9, 53113 Bonn

 

 

 

 

 

25. Oktober 2016, 19.00 Uhr

 

Prof. Dr. Hans Vaget, Northampton Mass./USA

“Joseph der Amerikaner“

zusammen mit dem StadtMuseum Bonn,

www.bonn.de/@stadtmuseum, tel. Anmeldung: 0228/241435 ab 9. März, 5,- Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl 

Ernst-Moritz-Arndt-Haus, Adenauerallee 79, 53113 Bonn

 

 

 

 

10. November 2016, 19.00 Uhr

 

Prof. Dr. Norbert Oellers, Bonn

“Mein Thomas Mann“

zusammen mit der „Lese- und Erholungs-Gesellschaft“ in Bonn,

Adenauerallee 37, 53113 Bonn

 

 

 

 

 

Informationen erhalten Sie auch in unserem Programm-Flyer, den Sie hier herunterladen können.

 

 

 

 

 

Veranstaltungshinweise:

"'Tod und Amüsement'. Thomas Mann: 'Der Zauberberg'"

Das Literaturhaus München zeigt vom 16. März bis 26. Juni 2016 eine exklusiv auf Thomas Manns Roman fokussierende Ausstellung. (Link)

 

Hedwig Dohm in der Ausstellung "Berlin – Stadt der Frauen"

Vom 17. März bis 28. August 2016 porträtiert das Berliner Stadtmuseum 20 prominente Frauen Berlins. Eine der Biographien gilt der Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm, der Grossmutter Katia Manns. (Link)

 

"Thomas Mann und Richard Wagner"

Am 20. März referiert Dr. Joseph Bättig für die Schweizerische Richard Wagner Gesellschaft um 15:00 Uhr im Richard-Wagner-Museum Tribschen zum Thema "Thomas Mann und Richard Wagner". (Link)

 

 

 

Thomas Mann-Gesellschaft Düsseldorfwww.thomasmann-duesseldorf.de/programm/:

07. Juni: Dr. Jens Ewen (Jena): Das Märchen von allgemeiner Menschenliebe – Über die Begründung sozialer Normen in 'Königliche Hoheit'

Vortrag im Haus der Universität

 

Thomas Mann Forum München: http://www.tmfm.de/veranstaltungen.php

11. April: Dr. Martin Hirsch: Der Numismatiker Georg Habich

 

 

Thomas Mann-Gesellschaft Zürich: http://www.thomas mann.ch/veranstaltungen/aktuell/

5. April: Vortrag von Prof. Dr. Hans R. Vaget um 18:00 Uhr: "Leiden und Grösse des 'Unpolitischen': Thomas Mann und Willy Brand." ETH Hauptgebäude, Raum E 22 (Link)

 

 

 

Schriftenreihe

In der Schriftenreihe liegen drei Bände neu vor: "'...wahrscheinlich rheinischer Herkunft' Die Pietà Roettgen als Vorbild für Naphtas Pietà im Zauberberg" von Eva de Voss, „Die Gott-Mythologien der Josephsromane“ von Jan Assmann und „Thomas Mann und das Krankheitsstigma der Moderne: das Eisenbahnunglück von 1906 und das Eisenbahnunglück von 1909“ von Thomas Rütten.

Alle bisherigen Bände können bei der Buchhandlung Böttger für 6 Euro (für Mitglieder 4 Euro) erworben werden. Ein Verzeichnis aller bisherigen Bände finden Sie hier.

 

 

Ortsverein BonnKöln der Deutschen Thomas Mann Gesellschaft
info@thomasmann-bonnkoeln.de